Trockenheit News

--------------------------------------

  • 17. Jan 2017: Niedrigwasser mit Vereisung (BAFU)
  • 1. Jan 2017: Noch nie lag am Jahresende so wenig Schnee (Basellandschaftliche Zeitung)
  • 31. Dez 2016: Trockener Herbst brachte Zyklus der Pflanzen durcheinander (Schweizer Bauer)
  • 31. Dez 2016: Trockenheit bedeutet Stress (Aargauer Zeitung)
  • 29. Dez 2016: Wetter im Dezember (NZZ)
  • 28. Dez 2016: Grossflächiger Waldbrand im Misox (NZZ)
  • 23. Okt 2016: Trockenheit stresst den Wald (Tagesschau SRF)
  • 17. Okt 2016: Tiefe Pegelstände auf Bodensee und Rhein (Tagblatt)
  • 13. Okt 2016: Trockene Bäche im Aargau (AZ)
  • 2. September 2016: Waldbrandgefahr und Hitze (SRF)

News-Mitteilungen vor Januar 2016: Archiv

Allgemeine Lage

Willkommen auf drought.ch — die Informationsplattform zur Früherkennung von Trockenheit in der Schweiz

Die Plattform ist ein Forschungsprojekt des Nationalen Forschungsprogramms 61 und wird in Zusammenarbeit mit dem BAFU und der MeteoSchweiz durch die WSL betrieben.

drought.ch liefert Informationen zu aktueller und bevorstehender Trockenheit, resp. Wasserressourcendefizit - es handelt sich dabei nicht um offizielle Warnungen.

 
Bitte wählen Sie aus:
Aktuelle Situation Vorhersagen
(Browserempfehlung: Firefox oder Chrome)
Allgemeine Lage
  • Leicht bis stark unterdurchschnittliche Abflüsse auf der Alpennordseite.
  • Leichtes Niederschlagsdefizit im Tessin.
  • Trotz den Schneefällen der vergangenen Tage besteht in den Alpen weiterhin ein grosses Schneewasserdefizit.
  • Das Grundwasserbulletin des BAFU vom 10. Januar meldet verbreitet tiefe Grundwasserstände und Quellabflüsse mit sinkender Tendenz.
  • Die Mehrheit der Seen nördlich der Alpen weisen für die Jahreszeit unterdurchschnittliche Wasserstände auf.
Ausblick

Die Monatsvorhersagen zeigen bis am 22. eher kalte und trockene Verhältnisse an, danach eine Tendenz zu eher mittleren und feuchten Niederschlagsbedingungen (Monatsausblick Meteoschweiz).

Letzte Änderung der Moderation22. Jan 2017, 07:50 Uhr