Wichtige Trockenheits-Infos

Trockenheit in den Medien

  • 19. Jan 2020: Das Hoffen auf richtig viel Regen (tagesschau.de)
  • 15. Jan 2020: 2019 ist das zweitwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen (NZZ)
  • 8. Jan 2020: So heiss wie 2019 war es in Europa noch nie (Tages Anzeiger)

Archiv

Allgemeine Lage

Willkommen auf drought.ch — die Informationsplattform zur Früherkennung von Trockenheit in der Schweiz

Für weitere Infos auf die Karte klicken

Die Plattform ist ein Forschungsprodukt des im 2013 abgeschlossenen Nationalen Forschungsprogrammes 61 des SNF und wurde in Zusammenarbeit mit der MeteoSchweiz und dem BAFU entwickelt und wird seit dem Ende des NFP61 durch die WSL weitergeführt.

drought.ch liefert Informationen zu aktueller und bevorstehender Trockenheit, resp. Wasserressourcendefizit - es handelt sich dabei nicht um offizielle Warnungen.

 
Bitte wählen Sie aus:
Aktuelle Situation Vorhersagen
(Browserempfehlung: Firefox oder Chrome)
Aktuelle Informationen
  • Leichtes Niederschlagsdefizit im Tessin und den westlichen Landesteilen
  • Unterdurchschnittliche Abflüsse in der Nordostschweiz und den Voralpen
  • Das Schneewasservorkommen - insbesondere unterhalb von 2000 m ü.M. - ist für den aktuellen Zeitpunkt unterdurchschnittlich
  • Das Grundwasserbulletin des Bundesamts für Umwelt (BAFU) vom 9. März vermeldet normale, teilweise hohe Grundwasserstände und Quellabflüsse mit uneinheitlicher Tendenz
Ausblick
Rückblick: War die Trockenheit 2018 vergleichbar mit den Hitzesommern 2003 oder 2015?


Letzte Änderung der Moderation27. März 2020, 11:00 Uhr